Warum in die Ferne schweifen…

Wenn Sie sich für einen Eingriff interessieren, werden Sie auf eine Flut von Angeboten aus dem In- und Ausland stoßen. Einige Vorteile, sich für eine Klinik in Deutschland zu entscheiden, liegen auf der Hand:

  • Der behandelnde Arzt und das gesamte Team spricht Ihre Sprache, sodass angefangen von der Terminvereinbarung bis hin zur Anamnese weniger Risiken für Missverständnisse vorhanden sind.
  • Die Anreisekosten sind in der Regel geringer und Sie können sich von Personen Ihres Vertrauens begleiten oder in die Klinik fahren lassen.
  • Wenn es sich um einen Eingriff handelt, den Ihre Krankenkasse unterstützt, entfallen teure Übersetzungskosten bei der Antragsstellung. Alle Formulare erhalten Sie in deutscher Sprache und auch Telefonate zwischen Kasse und Klinik sind einfach zu realisieren.
  • Die verwendeten Materialien, hygienischen Standards, Medikamente und Methoden entsprechen höchsten wissenschaftlichen Normen und Erkenntnissen. Fragwürdige Substanzen, beispielsweise in Implantaten, sind gesetzlich verboten und jede Klinik wird strengstens überwacht. Dieser Aspekt ist nicht nur äußerst wichtig für Ihre eigene Sicherheit und Gesundheit, sondern auch ein ausschlaggebender Punkt für die Krankenversicherungen. Es lohnt sich in jedem Fall, bei Ihrer Kasse nach einem Zuschuss oder nach einer Kostenübernahme zu fragen.
  • Bedenken Sie, dass die Kosten der Anreise und eines Klinik- und womöglich anschließendem Hotelaufenthaltes nicht unbedingt nur einmalig entstehen. Eine Klinik in Deutschland ist im Falle der Nachsorge und Nachbehandlung preiswerter als die meisten Auslandskliniken, selbst wenn diese mit günstigen Schnäppchenpreisen locken.
  • Diese Argumentation ist zwar nicht allgemeingültig, sollte aber von unserer Seite aus nicht unerwähnt bleiben: Andere Länder, andere Sitten, mitunter sogar andere Schönheitsideale. Nehmen wir einmal an, Sie möchten eine Korrektur an Ihrer Nase vornehmen lassen. In Deutschland werden Sie in Ihrer eigenen Sprache dem Chirurgen mitteilen können, welchen optischen Effekt Sie erreichen möchten. Hier kommt es auf winzige Feinheiten und Präzision an. Der deutsche Kollege wird darauf achten, dass das Gesamtergebnis natürlich und nicht zu plakativ aussieht. In gewisser Hinsicht ist er auch ein Psychologe, der begreift, was wirklich hinter Ihrem Wunsch steht.