Nach der OP: So heilen Wunden schneller

Sie haben den Schritt gewagt oder möchten sich bestenfalls bereits im Vorfeld erkundigen, wie es nach der Operation weiter geht. Eine der häufigsten Fragen ist, ob man im Anschluss an eine Schönheits-Operation Narben sehen wird. Diese Frage ist absolut berechtigt, denn eine Narbe passt natürlich nicht in die allgemeine Vorstellung von Ästhetik. Während der eine Eingriff mit minimalinvasiven Operationstechniken vorgenommen werden kann, muss bei anderen Operationen mit großen Schnitten gearbeitet werden. Diese werden von Ärzten für ästhetische Chirurgie natürlich weitestgehend so gesetzt, dass sie später beispielsweise in Hautfalten verschwinden oder unter der Kleidung versteckt werden können. Der Idealfall und Wunsch der meisten Patienten ist jedoch, dass spätestens nach ein paar Monaten gar nichts mehr an die OP erinnert. Schon gar nicht eine möglicherweise juckende oder spannende Narbe! Wie Sie selbst die Wundheilung fördern können, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Was ist das Geheimnis der perfekten Wundheilung?

Die Antwort auf diese Frage wird Sie wahrscheinlich ebenso überraschen wie uns selbst auch. Sie ist so banal und einfach, dass sie in der Aufregung angesichts des eingreifenden Erlebnisses bei einem ästhetischen Eingriff manchmal regelrecht vergessen wird. Das A und O sind Vitamine und Vitalstoffe! Die Ruhephase nach Ihrer Schönheitsoperation können Sie perfekt nutzen, um Ihren Körper zu entgiften. Eine ausgewogene Ernährung bringt Ihren Teint zum Strahlen, ganz unabhängig davon, welche Körperregion operiert wurde. Fastfood ist gerade jetzt nicht förderlich für Ihre Schönheit und Heilung der Operationswunde. Scheuen Sie sich nicht, sich auch von Familie oder Freunden unterstützen und mit vitaminreichen Rezepten verwöhnen zu lassen. Sie sollten sich schonen und Ihrem Körper Zeit geben, die Stoffe von der Narkose komplett abzubauen. Reichlich trinken wird in allen Gesundheitsratgebern gepredigt. Wir bestätigen diesen Tipp, auch wenn er ebenfalls banal klingen mag. Ihr Wasserhaushalt entscheidet mit darüber, ob Ihre Haut imstande sein wird, die Narbe verblassen und geschmeidig werden zu lassen. Wir wünschen Ihnen eine gute und schnelle Genesung!